RuB
Montag, 3. September 2012

Obermaier präsentiert Obermaier in Halle 7A, Stand 422

Nach Gründung der TAXO-Obermaier AG tragen die Fahrzeuge aus Egeln das neue Label „TAXO-Obermaier“
Thomas und Gerhard Obermaier sind die Köpfe der Obermaier Trailertechnik in Egeln, die seit der Übernahme durch die beiden Brüder unter TAXO-Obermaier firmiert.
T-mini 50 mautfrei – der Mautkiller, der Betriebskosten im Fuhrpark spart.

Nachdem die beiden Brüder Gerhard und Thomas Obermaier ihre ehemalige Firma Obermaier Trailertechnik in Egeln zurückgekauft haben, steht der erste Messeauftritt auf der GaLaBau in Nürnberg unter einem neuen Vorzeichen. Nach der Gründung der TAXO-Obermaier AG präsentieren die Brüder Thomas und Gerhard Obermaier ihre Fahrzeuge unter der neuen Marke TAXO-Obermaier. Innovation und Tradition, das sind die beiden Werte, die unter dem neuen Label entwickelt und produziert werden. Die Produktionsanlagen im Werk Egeln wurden bereits für die neuen Fahrzeug-Generationen gerüstet.

Auf der GaLaBau präsentiert TAXO-Obermaier stellvertretend für das gesamte Produktprogramm Fahrzeuge aus der T-max, der T-mini und der T-Tip Baureihe, die alle herstellertypischen Produkteigenschaften vereinen: Beste Verarbeitung durch Beschichtung aller Bauteile vor der Montage. Bester Korrosionsschutz durch hochwertige Oberflächen-beschichtungen und damit die Sicherung des Werterhalts für viele Jahre und eine praxisorientierte und branchenbezogene Ausführung.

Der T-max 50

Der Tandemtieflader, der seine Vorzüge beim Transport von Kettenfahrzeugen, wie kleinen Lade- oder Planierraupen, unter Beweis stellt. Die abklappbare Vorderwand, die als Überfahrhilfe das Überladen auf das Zugfahrzeug ermöglicht, macht ihn zu einem nützlichen Helfer im Maschinentransport. Leicht bedienbare Rampen und ein umfängliches Ladungssicherungssystem tragen zu einer schnellen und sicheren Handhabung des Tiefladers bei.

Der T-mini 50 mautfrei

Als „Mautkiller“ bekannt, stellt TAXO-Obermaier den Tandemtiefladeanhänger T-mini 50 mautfrei vor. Seine Auslegung trägt zu einer Kostenersparnis im Fuhrpark bei, denn das Fahrzeug kann mautfrei auf Autobahnen und mautpflichtigen Bundesstraßenabschnitten betrieben werden. Nicht nur mit Blick auf die Betriebskosten zeichnet sich das Konzept als vorteilhaft aus, das Fahrzeug kann damit auch flexibler disponiert und eingesetzt werden.


Investitionsberatung

Durch die kommende Führerschein-Novellierung werden sich künftig die Gewichtsklassen ändern, im Vergleich zu den heutigen Regelungen. Was bereits heute bei der Beschaffung eines Anhängers beachtet werden muss, um das Fahrzeug entsprechend der neuen gesetzlichen Regelung betreiben zu können, darüber wird ebenfalls auf dem Messestand der TAXO-Obermaier in Halle 7A informiert.

Download Presse-TAXO_Gala-Bau_Exponate_final.doc