RuB
Mittwoch, 1. Februar 2017

Schlag auf Schlag zum Erfolg

Der Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben e.V. steigt mit seinen Mitgliedern in den Boxring
Was der Vertrieb vom Boxen lernen kann: strategisches Vorgehen, schnelle Entscheidungen, Durchhaltevermögen und der Wille zum Erfolg

Vergleichbare Produkte, Kosten- und Erfolgsdruck, höhere Absatzzahlen usw. usw.. Der Druck auf den Vertrieb eines Unternehmens wächst ständig. Wie kann sich im Umfeld der starken Wettbewerber das Vertriebsteam eines Unternehmens durchsetzen und den Erfolg für sich buchen?

Dieser Frage geht der CNS-Arbeitskreis „Nachwuchs-Ausbildung-Personal“ in seiner nächsten Expertenrunde nach. Harte Bandagen im Kampf um den Kunden sind gefragt. Dabei zählen nicht immer nur Argumente, auch die Strategie spielt eine wesentliche Rolle, erfolgreich zum Ziel zu kommen. Dazu steigen die Teilnehmer  in den Boxring. Denn in diesem Sport gilt das gleiche: Kämpfen mit harten Bandagen und strategisches Vorgehen, Chancen erkennen und unmittelbar nutzen.

Was der Vertrieb vom Boxen lernen kann, ist Inhalt der nächsten CNS-Arbeitskreis-Veranstaltung, die den Titel „Sales-Boxing“ trägt und am 16. Februar 2017 im Mekong Box Center in Neu-Ulm stattfinden wird. Geleitet wird der kostenlose Schnupperkurs für Vertriebsmitarbeiter im Innen- und Außendienst und für Führungskräfte vom erfahrenen Nutzfahrzeug-Trainingsspezialisten Michael Fiedler und vom Boxtrainer und Weltmeistermacher Thomy Wiedemann. Anmeldung hierzu über die Geschäftsstelle des Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben, solange Plätze verfügbar sind.

Download 2017-02-CNS-PR_Schlag_auf_Schlag_zum_Erfolg.docx